Wilhelm-Külz-Straße 40, Erfurt, Thüringen

MFH, um 1880, Baudenkmal
Instandsetzung, Modernisierung und Umbau zu einem Wohn- und Geschäftshaus
Leistungsphase 1 - 9 gemäß HOAI
Fertigstellung 2000
Planung/Bauleitung Architekturbüro H. Günther

Bestand Erhalten in Kombination mit dem Schaffen von modernem Wohn- und Geschäftsraum dokumentiert besonders die Wilhelm-Külz-Strasse 40 in Erfurt. Das 1885 im neobarocken Stil erbaute Gebäude hat eine Wohnfläche von fast 1000 qm. Im Dach befindet sich eine über 2 Geschosse reichende Galeriewohnung.